Liebe Leserinnen und Leser!

„Friedhöfe sind mehr als Orte der Tränen und der Trauer. Sie sind Orte der Begegnung, grüne Oasen mitten im Leben mit einer langen Geschichte“, schreibt Bernd K. Jacob, der Friedhofsbeauftragte unseres Kirchenkreises. Zusammen mit Anja Nitz, Projektstelle Kultur und Kirche, und einem großen Netzwerk aus Kirche, Kultur und Verwaltung plant er das zwölftägiges Festival „Kultur auf dem Gottesacker – Grün ist die Hoffnung“. Vom 18. – 29. September 2021 wird es zeigen, wie Hoffnung, Leben und Freude ihren Platz neben Trauer und Erinnerung finden.

Auf der Festival-Homepage (einfach den QR-Code scannen) finden Sie die Veranstaltungen wie Kino in der Kapelle in Worth oder das Bundesjugendballett John Neumeier in der Ratzeburger Petrikirche ausführlich beschrieben.
Und das Beste: Das Festival findet auch bei uns statt.

Am Samstag, 18. September 2021 wird in unserer Dassendorfer Versöhnungskirche um 19 Uhr die Ausstellung „SkullTales – der Totenkopf als Alltagsgegenstand“ mit einer Vernissage eröffnet. Zehn Tage lang sind die alltäglich-skurrilen Gegenstände von der Handtasche bis zum Dekoobjekt zu sehen. Anja Nitz hat die Ausstellung kuratiert. Sie wird durch Texte von Dr. Antje Heling-Grewolds, Kulturexpertin der Nordkirche, begleitet.

Am Sonntag, den 19. September 2021 ist der Tag des Friedhofs, an dem sich viele Friedhöfe im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg mit Führungen, Infos und anderen Aktionen beteiligen wollen. In Brunstorf eröffnen wir das Festival um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Kurz nach 11 Uhr gibt es einen gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung „Poesie im Grünen“ auf dem Brunstorfer Friedhof. Nachmittags erleben Sie in der Elisabeth-Kirche in Brunstorf um 15 Uhr „Sei gelobt, du Baum“, ein Konzert mit Live-Improvisation für die Gärten der Zukunft.
Bernd Jacob und Anja Nitz, unser Kirchengemeinderat und die vielen Künstler, wir freuen uns auf 12 Tage Festival in unserer Region direkt bei uns „vor der Haustüre“.

Herzliche Grüße von uns allen
Ihre Pastorin Angelika Gogolin

 

 

 

Vom Paradies bis zum Regenbogen

Himmel und Erde

Kinderkirche April 2020